PerForMed

Forum 2011:

Zurück

Programm Forum Mai 2011

Das Personalmanager Forum PerForMed fand am 02.05.2011, ab 14:00 Uhr, in Königstein bei Frankfurt/ M., in der „Villa Rothschild“ statt.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie lautete der Titel des diesjährigen Forums. Wie sieht die gelebte Praxis aus? Welche flexiblen Arbeitszeitmodelle sind auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten? Wie wird die Anwesenheitskultur praktiziert?

Welche Antworten und Anregungen man spontan auch hatte – es handelte sich in jedem Fall um ein sehr aktuelles, bedeutsames und sozialpolitisches Thema. Um dem ausdrücklichen Wunsch der TeilnehmerInnen der Foren treu zu bleiben, wollten und wollen wir eine möglichst praxisnahe und interaktive Auseinandersetzung führen. Wir konnten hierzu den Unternehmer und Geschäftsführer, Herrn Prof. Dr. Claus Hipp, gewinnen. Er zeigt jeden Tag aufs Neue, dass Beruf und Familie vereinbar sind und hat uns aus seiner langjährigen Erfahrung und seinen Unternehmensprojekten berichtet. Zudem stellte Frau Marthe Glonner, Vertriebs- und Kundenmanagerin der GeNua Gesellschaft, verschiedene Teilzeitmodelle vor, die aktuell in ihrem Unternehmen umgesetzt werden. Frau Glonner diskutierte zu diesem Thema auch u.a. mit Kristina Schröder in der ARD-Sendung „hart aber fair“ und ist stellvertretende Vorsitzende des Verbandes berufstätiger Mütter e. V. (VBM).

Fokus der Veranstaltung war und ist es, den TeilnehmerInnen genügend Möglichkeiten zu geben, miteinander in das Gespräch zu kommen und an deren Erfahrungen zu partizipieren. Im Anschluss an die Vorträge gab es dazu reichlich Gelegenheit, untereinander Strategien, Konzepte, Methoden und Hintergrundinformationen auszutauschen.

Für alle Ihre Fragen oder Informationen rund um das Forum steht Ihnen Frau Susanne Ikemann als Gesprächspartnerin gerne zur Verfügung (susanne.ikemann@performed.net)

 

 

Themen

  • Anreiz-/ Gratifikationssysteme
  • Arbeitsorganisation
  • Arbeitszeitmodelle
  • Businesspartner HR
  • Demographische Herausforderung
  • Diversity Management
  • Führungsinstrumente
  • Gender-Fragen
  • HR-Schlüsselindikatoren
  • Mitarbeiterbindung
  • Mitarbeiterqualifikation
  • Performance Management
  • Talentmanagement
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • etc.

 

Teilnehmende Unternehmen

Auszug teilnehmender Unternehmen 02.05.2011:

  • Abbott GmbH & Co. KG
  • Aesculap AG
  • Angiokard Medizintechnik GmbH
  • Biotest AG
  • Boston Scientific Medizintechnik GmbH
  • Dürr Dental AG
  • Fujifilm Europe GmbH
  • Gebrüder Martin GmbH & Co. KG
  • Merck Serono GmbH
  • Otto Bock HealthCare GmbH
  • Sirona Dental Systems GmbH
  • Ulrich GmbH & Co.
  • Vital-Kliniken GmbH
  • Zimmer MedizinSysteme GmbH

Retroperspektive

Beim Personalmanager Forum der Medizintechnik am 02.05.2011 ging es darum:

  • Sich kennen zu lernen, ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen
  • Sich zu vernetzen und Netzwerkpflege zu betreiben
  • Vergleiche im Sinne von „Benchmarking“ und „Best Practices“ zu erarbeiten
  • Kompetenz zu multiplizieren (Aktionen gemeinsam planen und durchführen)
  • Impulse zu geben und zu erhalten
  • Trends und Tendenzen sichtbar zu machen
  • Performance und Professionalisierung zu optimieren 

 

  Themen des Tages waren:   

  • Ethik im Wirtschaftsleben bei der Hipp GmbH & Co. Vertrieb KG.
  • Gelebte Familienpolitik im Hause Hipp GmbH & Co. Vertrieb KG.
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie aufgrund flexibler Arbeitszeitmodelle - Voraussetzungen, Schwierigkeiten, Meinungen & Erfahrungen.
  • Teilzeit bei Führungskräften- was ist zu beachten? 

 

Beiträge und Denkanstöße für angeregte Diskussionen kamen von:  

  • Prof. Dr. Claus Hipp, Geschäftsführer der Hipp GmbH & Co. Vertrieb KG
  • Marthe Glonner, Vertrieb-Kunden-Partnermanagement der GeNUA mbH, Vorsitzende des Verbandes berufstätiger Mütter e.V. (VBM)
  • allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern  

 

 Reaktionen der TeilnehmerInnen (Auszüge):  

  • "...Neues Netzwerk!"
  •  „...praxisbezogene Informationen...“
  • „Die Vorträge haben mir sehr gut gefallen.“
  • „...gute Anregungen...“
  • „...offene Gesprächsrunde...“
  • „...entspannend, anregend...“
  • „...die Möglichkeit zum intensiven Austausch.“
  • „Es entwickelt sich eine PerForMed Familie.“

 

 

 

 

Testimonials

Das sagen die Teilnehmer zum diesjährigen Forum:

"Das Forum zeigt vorbildlich, wie man Personaler unserer Branche zusammenbringt, um gemeinsam über Fachthemen zu diskutieren."
Anke Walkering, Personalleiterin Ulrich Medical


"Mein Eindruck: sehr strukturiert, informativ und gut verknüpft."
Dirk Müller-Remus, Vorstand Novavision


"Das Konzept, Schwerpunkte aus dem Personalbereich in Workshops, Diskussionen und Vorträgen zu vertiefen, läßt mich immer wieder gerne teilnehmen."
Andreas Hupe, VP KLS Martin

"Mir gefällt besonders, dass ich auf HR-Profis aus der Branche treffe, um aktuelle Trends und Anforderungen zu diskutieren."
Heidi Ahrens, HR Manager Mölnlycke Health Care


"Es tut immer gut, sich in netter Runde auszutauschen und neue Anregungen und Ideen mitzunehmen."
Gloria Monar, HR Manager Abbott Vascular & Abbott Nutrition International

 

"Das Forum hat mir sehr gut gefallen, es gab einige interessante
Gespräche - auch Anregungen zu Themen, die
sonst in einem vergleichbaren Rahmen nicht diskutiert werden." Claudia Geyer, Personalleiterin Dürr Dental AG

 


Galerie 2011

Weiter